Nagelschmiedturm (Stadt Mühldorf a. Inn)

Der Nagelschmiedturm, oft auch als „Münchner Tor“ bezeichnet, am Stadtplatz im Mühldorf a. Inn ist das vermutlich älteste noch stehende Gebäude der Stadt. Die ältesten Teile des Gebäudes stammen aus dem 12. Jahrhundert. Bis zum Umzug ins Lodronhaus beherbergte der Turm das Mühldorfer Museum.

Standort: Stadtplatz 2, 84453 Mühldorf a. Inn.

Zugänglichkeit: Der Nagelschmiedturm kann im Rahmen von Führungen jeden ersten Samstag im Monat und nach Vereinbarung besichtigt werden.

Führungen: Die Stadtführerinnen der Stadt Mühldorf a. Inn bieten Führungen an, in deren Rahmen der Turm besichtigt werden kann. Infos finden Sie unter https://www.muehldorf.de/90-Stadtfuehrungen.html.

Literatur:

Hamberger, Edwin: Der Nagelschmiedturm, in: Das Mühlrad 50 (2008), S. 33-42.

© Landkreis Mühldorf a. Inn